Martin Boos-Schule

3 s

 

 

Schuljahr 2017/18

Schulbeginn

 

Die ersten Schulwochen sind vergangen und in der 3.S war schon wieder einiges los! Wir haben zwei neue Schüler bekommen, die uns große Freude bereiten. Da ist Leben in die Klasse gekommen!

 

Die letzten Sonnentage haben wir genützt, um ab und zu im Turnunterricht eine Runde im Freien zu drehen. So schön sind die Sonnenblumen! 

Schuljahr 2016/17

Buchprojekt

 

Das Buchprojekt war auch für unsere Klasse ein großer Erfolg! Wir lasen gemeinsam mit unseren Sprechtastern Geschichten, wie z.B. das Buch vom „Superwurm“. Dabei kamen auch einige SchülerInnen aus den I-Klassen zu Besuch. Das war toll!

 

Wir lieben es, vorgelesen zu bekommen. Dabei können wir gut aufpassen und lauschen dem Klang der Stimme, der Sprachmelodie und betrachten auch gern die Bilder.

Ich mag besonders Bücher, mit denen man auch Geräusche erzeugen kann.
Ich liebe die „Wilden Kerle“, denn manchmal bin ich selber auch einer.
Ich höre gern das Buch vom „Kleinen Ich bin Ich“.

Nach oben

Schulbeginn in der 3s-Klasse

 

Einige Wochen sind  nun schon vergangen und wir haben eifrig zu arbeiten begonnen. Auch unser Schulanfänger hat sich gut eingelebt und er fühlt sich bereits recht wohl. Wir haben uns in diesen ersten Wochen mit spätsommerlichen Sonnenblumen beschäftigt. Wir fühlen die rauen Stängel und die schweren Blütenköpfe mit den vielen Kernen.

Da gibt es viel Futter für die Vögel in unserem Futterhäuschen.

Nach oben

Schuljahr 2015/16

Thema Erde

 

Mmmmm, wie das duftet!

Wir haben uns jetzt im Frühjahr mit Erde beschäftigt.

Wir fühlten verschiedene Arten von Erde, lehmige, trockene, sandige, feuchte Walderde, … .

Wir pflanzten Tomaten und Paprika, ernteten Wurzelgemüse und säten Kresse aus.

Für den Muttertag stellten wir dann mit unserer Kresse und vielen anderen Kräutern ein leckeres Kräutersalz her.

Nach oben

Unterstützte Kommunikation

 

Auch in der 3.S-Klasse ist die Technik eingezogen! Wir bieten verschiedenste Möglichkeiten der Unterstützten Kommunikation an, von nichtelektronischen Kommunikationshilfen (körpereigene Kommunikationsformen, Wochen- und Tagespläne, Tagebücher mit entsprechenden Symbolen...) ausgehend bis zu einfachen und komplexeren elektronischen Geräten. Unsere SchülerInnen haben großen Spaß am gemeinsamen Spiel, am Hantieren mit Haushalts- und Spielgeräten, am gemeinsamen Erzählen von Geschichten...

Endlich können auch unsere Kinder den Ton angeben!


Beim gemeinsamen Turmbauen mit Kindern aus der 7.S geben wir die Kommandos. "Höher, immer höher bauen!", "Achtung, fertig, los!!"

Beim Sprechen mit dem Tobii können mich die anderen endlich verstehen.

 

Es macht großen Spaß, den Mixer selbst einzuschalten!

Nach oben

Schuljahr 2014/15

Frühling in der 3.s

Die Grashalme könnten "gefährlich" sein - Vorsicht ist angesagt!
Unsere Schülerin schnuppert höchst konzentriert an den Blüten.
Wer steckt denn da seine eigene Blumenwiese zusammen?
Ganz entspannt bei Vivaldis
"Vier Jahreszeiten".
Voller Begeisterung werden Tulpenblüten für unser Fenster gemalt.
 

Nach oben